Menu Close

Ich habe mir schon immer einen Mini-Dackel gewünscht, aber mein Platz war nie groß genug, also blieb dies nur ein kleiner Traum. Nachdem ich kürzlich in einen größeren Raum gezogen bin, ist der kleine Traum in die Planungsphase übergegangen. Kate und Coots wurden mir von meinen Freunden, die Dackelmütter sind, wärmstens empfohlen. Ich wusste nach unserem ersten Gespräch, dass Kate die Richtige ist. Sie war sehr ermutigend und wirkte geschäftsmäßig, nicht aufdringlich. Sie möchte den richtigen Welpen für mich finden und auch das richtige Zuhause für ihre kostbaren Welpen (und sie hat mich sogar von der Angst vor dem Londoner öffentlichen Verkehr mit einem Welpen abgebracht). Ich habe mich in Bonita verliebt und dann ist der Rest Geschichte.

Abgesehen von allen Eigenschaften eines erstaunlichen und verantwortungsbewussten Züchters, ist das Tolle an Coots die Reise, die sie bieten. Die Updates mit Videos und Bildern haben uns wirklich auf die lebenslange Reise der Welpen mitgenommen. Ich persönlich führe einen Ordner für Rex, von seiner Geburt bis zum Abschied von seiner Coots-Mama. Das ist unglaublich kostbar. Ab und zu schaue ich mir das Video an und bin erstaunt, wie sehr er gewachsen ist (nicht nur körperlich, sondern auch die Persönlichkeit, die gesamte Entwicklung) – alles dank der erstaunlichen Coots-Familie. In dem Moment, als ich Rex in meinen Händen hielt, wusste ich, dass wir die besten Partner im Verbrechen sein werden. Der Rat von Kate ist großartig. Sie erkundigt sich weiterhin nach Rex und stellt sicher, dass es uns gut geht und dass Rex sich einlebt. Alle Coots-Dackel sind Kates Babys, und wir sind so sehr, sehr glücklich.

cootsfest-2023
PUP10FF